Über uns

Die DiG Dienstleistungen im Gesundheitswesen ist langjährig erfahren und betreut Kinder im gesamten Kreis Pinneberg und Landkreis Rotenburg/Wümme mit unterschiedlichsten Bedürfnissen und Förderschwerpunkten

Im Jahr 2011 gegründet, waren wir zunächst in zwei ambulanten Pflegediensten und einer Tagespflege aktiv, um Senioren und pflegebedürftigen Menschen auch in Zeiten mit teilweise starken Einschränkungen zu ermöglichen, noch lange in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben.

Seit 2012/2013 sind wir ein etablierter Träger in der Begleitung/Betreuung von Kindern/Jugendlichen als Schulbegleitung/Integrationshilfe und ein verlässlicher Partner der zuständigen Jugend- und Sozialämter in den Ländern.

  • Schleswig-Holstein
  • Hamburg
  • Niedersachsen
  • Hessen

Die KollegInnen unserer hoch motivierten und professionellen Teams, setzen sich dafür ein, dass alle Kinder/Jugendliche mit geistig, körperlich oder seelischen Beeinträchtigungen durch unseren Beitrag die Möglichkeiten erhalten, an Bildung angemessen teilzuhaben zu können und ihren individuellen Weg gehen können. Das ist unser Auftrag, dafür brennen wir!

Unabhängig von der Art und dem Ausmaß der Einschränkung möchten wir die Integration in Unterricht und Gemeinschaft stärken.

Aus unserem christlichen Selbstverständnis der Nächstenliebe ist Dienstleistung für uns nicht nur ein Begriff aus der Welt der Ökonomie. Das „Dienen“ und „Leisten“ bedeutet vielmehr, dass wir uns dem Menschen, dem Nächsten, verpflichtet fühlen zu helfen, ja zu dienen.

Vision

Wir sehen unsere Aufgabe darin, für andere da zu sein. Zu helfen, zu unterstützen und zu begleiten.

In unserer Tagespflege im niedersächsischen Kreis Rotenburg bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, in einem wunderschönen, 500 Jahre alten, gemütlichen Bauernhaus ein Stück zu Hause zu erleben. Mit Kamin, täglicher frischer Küche, einem abwechslungsreichen Programm mit vielen Ausflügen und einem großen Garten.

Für SchülerInnen mit besonderem Förderbedarf aus Hamburg, dem Kreis Pinneberg, dem Landkreis Rotenburg/Wümme sowie der Stadt Fulda bieten wir Begleitung und Betreuung im Schulalltag. Wir unterstützen sowohl Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen sowie seelischer Belastung und verschiedenster Förderbedarfe.  

Über allen Anstrengungen steht der Wunsch, dass es denjenigen, die uns anbefohlen sind, durch uns und mit uns besser geht.

Abgeben

Wir sehen unsere Verantwortung für wichtige Aufgaben auch außerhalb unseres Unternehmens.  Dies betrifft gerade auch die Bildungschancen benachteiligter Kinder. Weltweit gibt es fast 300.000.000 Kinder ohne irgendwelche Möglichkeiten auf eine schulische oder berufliche Ausbildung. So engagieren wir uns für Projekte, von denen wir wissen, dass unsere Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Wir arbeiten eng zusammen mit: